Dienstag, 20. April 2010

häh?


Ich sollte aufhören in die Sonne zu gucken.

I should stop looking into the sun.



dress: h&m trend, jacket+chemise: secondhand

Montag, 19. April 2010

Rost



Die Quarantänezeit habe ich genutzt um meine Beine auf unserem windstillen Balkon etwas vorzubräunen, wobei die Betonung auf "etwas" liegt. Außerdem habe ich die ersten zwei Teile der Stieg Larsson Trilogie verschlungen und muss mir nun dringend auch den dritten Teil besorgen.

Spend my quarantine period on my balcony trying to tan a little and reading the first two parts of Stieg Larsson´s trilogy. Now I really need to get my hands on the third part.



blazer: secondhand, dress: h&m trend

Donnerstag, 15. April 2010

wieder draußen



Jetzt ist sogar mein Mann krank. Naja, so konnten wir wenigstens gemeinsam frühstücken und uns heute mit dem Tee kochen abwechseln.

P.S.: Wenn ihr mal bei einem Werbespot mitmachen wollt ohne euch vorher von Heidi Klum und ihrer Pappenheimer-Jury volllallen zu lassen dann bitte hier entlang. Das Wäschelabel Lascana sucht Frauen für seine neue Kampagne. Interessiert? Dann los.

Now even my boyfriend is sick. Well, at least we could have breakfast together and now we can take turns cooking tea.

Mittwoch, 14. April 2010

decorate my finger(s)








Ich habe einfach zuviel Zeit um im Internet zu surfen.
Ringe von MAISON MARTIN MARGIELA, YSL und DANNIJO. Vor allem das Set aus 4 Goldringen hat es mir angetan.

Too much time to surf trough the net. Above all I like the set of four golden rings.

Dienstag, 13. April 2010

fernsehen kann man auch nicht mehr



skirt+jacket: h&m trend / blouse: secondhand

Aufgrund meiner anhaltenden Krankheit bin ich quasi gezwungen mich über das Fernsehprogramm zu informieren, da alle Bücher ausgelesen und alle üblichen Internetseiten abgegrast sind. Ich kann nur sagen: Lieber lese ich ein weiteres Mal die Klassiker als mir diesen Dreck reinzuziehen.

Still sick, so I had to deal with the daily tv programm. I would rather read every classic book over and over again before I would decide to watch such crap.




Donnerstag, 8. April 2010

new brain needed




Boah nee! Da habe ich doch tatsächlich vor lauter Unikram und Krankheit mein Date mit Scott Schuman verpasst. Ich brauche dringend einen Planer bzw. wenigstens einen Kalender. Och manno...

Oh no! Because of all the university stuff and my continuous illness I totally forgot about my date with Scott Schuman. I really do need an organizer or at least a calendar. Damn it...

Mittwoch, 7. April 2010

first day of university



scarf, skirt: h&m / jacket: flea market

Heute ging es zurück in die Uni. Am ersten Tag war alles noch ruhig, deshalb hatte ich genug Zeit um noch ein wenig die heutige Sonne zu genießen. Morgen sieht die Welt dann leider schon wieder gaaanz anders aus.

Today I had to go back to university. The first day was very quiet so I had the chance to enjoy the sun. Tomorrow is going to be way more arduous.




Montag, 5. April 2010

I want it to go away




dress: h&m trend / shoes: cos / jacket, sweater: secondhand

Bin immernoch erkältet und mittlerweile mehr als genervt. Also heißt es weiterhin Tee trinken.
Still having this annoying cough, so I´m staying at home and drinking tea.



Sonntag, 4. April 2010

Geburtstag und Rocker-Kneipe



top: secondhand / jacket: h&m trend / shorts: cos

Gestern haben wir den Geburtstag einer guten Freundin beim Italiener gefeiert. Danach ging es auf ein Glässchen Wein in eine Rocker-Kneipe, da alle anderen Bars restlos überfüllt waren. Später am Abend habe ich dann eine Freundin aus Abizeiten wiedergetroffen, die eigentlich seit einem halben Jahr in Köln lebt. Besuch aus der Vergangenheit. Schön.
Frohe Ostern.

A friends birthday-party at an italian restaurant. Later we had a glass of wine at a rocker bar and I met a friend from school. A visitor from the past. Great. Happy Easter.




Freitag, 2. April 2010

grab some ice cream




jacket: cos / blouse, blazer: second hand

Bei dem tollen Wetter draußen war es naheliegend sich einen Becher Eis zu besorgen. Also sind Eric und ich los und haben gemeinsam mit meiner Familie die wieder eröffnete Eisdiele um die Ecke besucht. Lecker!
(Meine Schuhe habe ich übrigens bei Din Sko in Stockholm gekauft.)

Lovely weather outside, so we needed to grab some ice cream. That´s exactly what Eric, my family and I did. Yummy!




Donnerstag, 1. April 2010

flower shopping




Für mich heißt es momentan Tee trinken, Tee trinken, Tee trinken. Die Zwangspause nutzte ich um meinem toten Balkon wiederzubeleben. Also ging es zum Blumenhändler meines Vertrauens bei dem ich ausschließlich pflegeleichte Blümchen einpackte. Nun hoffe ich sehr das die lieben Kleinen mehr als nur ein paar Wochen überleben. Es wäre das erste Mal. Ihr habt den grünen Daumen? Ich hab den Braunen!

These days all I can do is drink tea. So I used the break to decorate my balcony. Got me some flowers and now I´m hoping that they will survive even a few weeks. That would be the longest time ever cause usually I´m killing them all within a week.