Samstag, 25. Dezember 2010

Schlemmen

Genießt die Ruhe,
das gute Essen und die freie Zeit mit euren Liebsten.
Ich kämpfe mich in aller Ruhe durch die Bedienungsanleitung meiner neuen Kamera. (Soviel zu "besinnlich".)

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Mittwoch, 22. Dezember 2010

new in


New Yorker ist einer dieser Läden die ich meide, da sie nach Plastik riechen und eh nichts Interessantes zu bieten haben. 
Am Geruch hat sich nichts geändert, aber das mit dem interessant war gestern etwas anders. Beim Vorbeigehen erspähte ich etwas Glänzendes, das umgehend inspiziert werden musste. 
Aus der Nähe betrachtet stellte sich heraus, dass es sich um 3-reihige Plastikcolliers handelt, die auf gerade Mal 2,95 Euro reduziert waren. Schwarz blieb da, aber die rote und die durchsichtige Variante landeten in meiner Tasche. Außerdem kam ein schwarzer Samtbody für ebenfalls 2,95 mit.

Erstaunlich: NY made my day.

die Zeit läuft

Mein altes (und erstes) COS Kleid reanimiert.

Montag, 20. Dezember 2010

vera girl


Vera Wang Pre-Fall 2011
These are exactly the kind of clothes I wanna wear in spring 2011.

Sonntag, 19. Dezember 2010

Endspurt

Nur noch wenige Tage bis Weihnachten und noch soviel zu tun.
Zwei Uni-Projekte wollen fertig gestellt werden und mir fehlen noch einige Geschenke. Also noch mal richtig rangeklotzt und die letzten Dinge erledigt, bevor es endlich besinnlich wird.

Freitag, 17. Dezember 2010

dit hört nicht uff

Es schneit und schneit und schneit.
Sieht schön aus, ist aber mehr als unpraktisch wenn man die letzten Weihnachtsbesorgungen machen muss. Wenigstens wärmt der gekürzte Mantel ganz hervorragend vor der Kälte.
Und, schon in Weihnachststimmung?

Dienstag, 14. Dezember 2010

Freitag, 10. Dezember 2010

wie man aus Schei** Gold machen kann






Die Accessoires süchtige Kelly von the glamourai hat aus einer heruntergekommen, alten Kommode ein wunderschönes Möbelstück gezaubert. Alles was sie dazu benötigte war ein wenig Farbe, viel Geduld und das Wichtigste: eine Idee. Ich habe das dringende Bedürfnis meine Möbel zu bemalen. Sofort!

Accessories addiccted Kelly from the glamourai created the most beautiful dresser out of an old shabby commode. Everything it took was a couple coats of paint and patience, besides the most important thing: an idea. I think I have to paint my furniture. Right now!

Donnerstag, 9. Dezember 2010

im Hamburger Schanzenviertel


Ein Fest für jeden Street-Art Fan.
Ein sehr interessantes Viertel, das ein bisschen
an Berlin Kreuzberg erinnert.